Home
SV Görlitz intern
Mannschaften
Turniere
Foren & Fun


Was ist neu? powered by crawl-it

Foren & Fun

Die Galerie "Schach und Kunst" wird demnächst auf http://www.chess-art.de zu finden sein.

Schach-Show gewinnt bei der Stepptanz-Weltmeisterschaft 2009
Mit ihrer Schach-Show tanzten sich die „Penguin Tappers“ aus Hemsbach (Baden-Württemberg) zum Formationstitel bei der Stepptanz-Weltmeisterschaft 2009 in Riesa. Mehr im Video auf YouTube.
Rund 2000 Besucher sahen ein spannendes Spektakel mit eindrucksvollen und technisch nahezu perfekten Choreografien. Mit den Finals bei den Erwachsenen gingen am 05. Dezember 2009 die 13. Riesaer Tanzwochen zu Ende. Rund 3800 der weltbesten Tänzer hatte insgesamt 98 Stunden im Show- und Stepptanz auf der Bühne in der Erdgasarena gestanden. Die Schweiz war das erfolgreichste Teilnehmerland. Tänzer aus der Alpenrepublik holten insgesamt acht Gold-, drei Silber und vier Bronzemedaillen bei den fünftägigen Titelkämpfen in Riesa. In der Nationenwertung folgten Kanada und Deutschland.
Schach im Fernsehen
Schach im Fernsehen hat(te) einen Namen - WDR. Hier könnt ihr das Archiv der letzten Sendungen durchstöbern.
 
bulletJörg Seidel über Kasparow in der Harald-Schmidt-Show am 02.04.2002 (Sat1)
bullet 20. Sendung "Schach der Großmeister" (Karpow - Hübner 0:1) am 18.08.2002 (WDR)
bulletSendungen über die Dortmunder Schachtage 2003 wurden am 05., 07. und 11.08.2003 ausgestrahlt. (WDR)
bullet 21. Sendung "Schach der Großmeister" (Timman - Naiditsch 0:1) am 19.08.2003 (WDR)
bulletPia Cramling wurde von der Stadt Emsdetten für ihren Sieg bei der diesjährigen Europameisterschaft geehrt am 17.12.2003 (WDR)
bulletDas WDR-Wissenschaftsmagazin "Leonardo" hat am 20.06.2004 Schachprogramme verglichen (Beitrag anhören, mp3, 3MB).
bulletIn der Nacht vom 2. zum 3. August 2004 gab es einen einstündigen Bericht über das Dortmunder Sparkassen Chessmeeting (WDR).
bullet 22. Sendung "Schach der Großmeister" (Naiditsch - Kasimdshanov 1:0) am 23.08.2004 (WDR)
bulletDem zehnjährigen Oliver Mihok lässt eine besondere Fähigkeit kaum Zeit, die Schulbank zu drücken, denn Oliver ist ein herausragendes Schachtalent.  Mehr über ihn gab es am 05.09.2004 in der Dokumentation "Immer schulfrei" (ARTE).
bulletIn der "Aktuellen Stunde" (WDR) wurden am 11.10.2004 preisgekrönte Computerspiele vorgestellt, darunter "Fritz&Fertig Folge 2, Schach im schwarzen Schloss".
bulletMit zwei Sendungen am 4. und 20.10.2004 begleitete der WDR die Schach-WM in Tessin. Im Studio analysierten Helmut Pfleger und Vlastimil Hort entscheidende Momente der WM.
bulletSchach für Einsteiger - Ein Lehrkurs für jedermann lief ab dem 01.02.2005 im WDR. Mit Helmut Pfleger ging es in zehn Folgen "Zug um Zug" zum Turm- und Königsdiplom.
bulletDortmunder Schachtage 2005 am 11. und 18.07.2005
bullet23. Sendung "Schach der Großmeister" (Helmut Pfleger - Vlastimil Hort ½:½) am 22.08.2005 (WDR)
bullet"Nahrungsaufnahme während der Zeitnotphase", ein Hörspiel der ARD, ausgezeichnet mit dem Online Award 2005
bulletFabian Döttling in "delta" (3-SAT): Erstausstrahlung am 09.03., Wiederholung am 17.03.2006
bulletWer kennt sie nicht, die Dreisteins? Ab dem 16.03.2006 waren sie mal wieder zu Brette - und zwar im Bildungsfernsehen des Bayerischen Rundfunks BR ALPHA. Jeden Donnerstag, 9h45 auf BR-Alpha: Zug um Zug zum Turmdiplom. Mit einem Helmut Pfleger auf Zeitreise. Das dazu passende Lehrbuch "Schach - Zug um Zug" gibt es bei amazon.de zu kaufen.
bulletDer WDR zeigte am 14.12.2006 eine ausführliche Sendung zum Duell Kramnik - Deep Fritz. Und das war möglicherweise die letzte derartige Sendung beim WDR (zum "Tagesspiegel").
bulletWorld Chess News - on TV, das ist Schach-Fernsehen auf schwedisch (mit englischen Untertiteln).
bullet Schach - Spiel der Könige: Sendung vom 14.12.2007 (WDR)
bullet "Ein königliches Spiel" heißt der Film von Euroregio TV vom 14.03.2008 über die Michael Gollers Ausstellung "Schachbilder" in der Görlitzer NeisseGalerie.
bulletAm 22. und 23.07.2008 überträgt der MDR jeweils um 14:30 Uhr den zweiteiligen, niederländischen Märchenfilm "Lang lebe die Königin" aus dem Jahr 1996.
bullet Zweikampf um die WM-Krone: Sendung vom 11.10.2008 (WDR)
bulletAm Montag, dem 13.10.2008 um 22:45 Uhr, zeigt das WDR TV-Magazin "sport inside" einen längeren Beitrag über die anstehende Partie zwischen Viswanathan Anand und Wladimir Kramnik: "Der Kampf der Könige – Warum die Schach-WM-Partie zwischen Wladimir Kramnik und Viswanathan Anand ein historisches Ereignis ist"
bullet Anand, Meister aller Klassen: Sendung vom 30.10.2008 über die Schach-WM (WDR)
bulletbergedorf.tv produzierte im Januar 2010 ein vierminütiges Portrait von der Deutschen Schach-Amateurmeisterschaft (Bericht in der Auswahlliste unter dem Player)
bullet Kleine Großmeister in Dortmund: Sendung vom 15.07.2010 (WDR)
bulletDurch die Nacht mit ... Garri Kasparow und Peter Thiel. Der in Frankfurt/Main geborene US-amerikanische Unternehmer Peter Thiel ist ein begeisterter Schachspieler. Er traf in New York Garri Kasparow und tingelt mit ihm durch die Stadt. Der Fernsehsender ARTE begleitete die beiden und machte daraus eine fast einstündige Dokumentation. Sendezeiten: 05.01.2011 um 0:15 Uhr und Wiederholungen am 06.01.2011 und 12.01.2011 jeweils um 5:00 Uhr.
bullet Der Wagner des Schachspiels: Sendung über Alexander Aljechin vom 24.03.2011 (WDR)
bullet Schach: Krieg auf 64 Feldern: über die Novelle "Lushins Verteidigung" von Vladimir Nabokov, Sendung vom 24.03.2011 (WDR)
bullet Zug um Zug in den Wahnsinn - Die Legende Bobby Fischer: Sendung am 06.12.2011 um 22 Uhr und am 16.12.2011 um 10.05 Uhr (Arte)

© 2001-2012 Anett Sänger *** Schachverein Görlitz 1990 e. V.
letzte Aktualisierung am 02. November 2012